Theater: Frank der Fünfte

Studentische Theatergruppe
Spieltrieb präsentiert

Frank der Fünfte
von Friedrich Dürrenmatt

„Die Ideale sind erlogen, Gesetz ist nur, dass keines ist.“

Seit Generationen dominiert die Franksche Privatbank mithilfe zwielichtiger Methoden die Finanzwelt: Betrug, Prostitution und Mord sind an der Tagesordnung. Doch die Macht der Dynastie beginnt langsam zu bröckeln, während der Wunsch der Angestellten nach einem friedlichen Leben fernab der Bank immer größer wird. Ihre fragile Loyalität wird vollends auf die Probe gestellt, als die Bank von einem Unbekannten erpresst wird. Wem kann man noch vertrauen? Wie lassen sich die leeren Tresore wieder füllen? Welche persönlichen Opfer müssen für die Rettung der Bank gebracht werden?

Die von Paul Burkhard komponierte Musik unterstreicht die spannungsgeladene Atmosphäre der schwarzhumorigen Dürrenmatt-Komödie.

Aufführungen:
7.-10. Juli 2017
19:30 Uhr

Eintrittspreis:
6€ / 3,50€

Online-Reservierung (kein Verkauf):
http:/www.eventbrite.de/frank-der-fuenfte…

Vorverkauf in der Buchhandlung Ludwig
(ehemals Buchandlung Schwanhäuser, Bertoldstraße 23)

Aufführungsort:
TheaterFISTung
Friedrichstraße 39
79098 Freiburg im Breisgau